Laktosefreier Joghurt zum selbst machen

Mach`s Dir selbst?

Ab heute machst Du es Dir selbst!
Laktosefreier, gesunder & leckerer Joghurt zum selbst machen.


Warum sollte man Joghurt überhaupt selber machen?

Frisch gemachter Joghurt schmeckt einfach unvergleichlich lecker.
Aber die Frische ist auch für die positive Wirkung des Joghurts wichtig.
Denn je frischer der Joghurt, umso aktiver sind die probiotischen Kulturen.
Durch die hohe Anzahl an probiotischen Kulturen, kann der selbstgemachte Joghurt dazu beitragen,
die Stabilität der Darmflora zu unterstützen und bieten 4 verschiedene Joghurtstämme mit wertvollen Bifidobakterien.

Das schöne an den Joghurtfermenten ist, dass Sie flexibel sind.
Mit den Joghurtbakterien lässt sich frischer Naturjoghurt herstellen, aus Kuhmilch oder auch Sojamilch.
Danach kann man den My.Yo Joghurt für ein leckeres, probiotisches Salatdressing verwenden oder ihn mit Erdbeeren und Mangospalten verfeinern.
Wie hast Du es gerne?
Gerne kannst Du uns unter diesem Beitrag ein Kommentar hinterlassen!


Warum sollte man Joghurt überhaupt selber machen?

Frisch gemachter Joghurt schmeckt einfach unvergleichlich lecker. Aber die
Frische ist auch für die positive Wirkung des Joghurts wichtig. Denn je frischer
der Joghurt ist, umso aktiver sind die probiotischen Kulturen.


Was sind probiotische Kulturen?
Probiotische Kulturen sind Kleinstlebewesen wie Laktobazillen oder Bifidobaterien, diese können gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweisen.
Besonders bei Aufbau der Darmflora & beim vergrößern der erwünschten Bakterien, werden diese gerne eingesetzt.


Brauche ich bestimmte Milch?

Am Besten gelingt der Joghurt mit einfacher H-Milch.
Du hast es gerne cremig und dick?
Anhand des Fettgehaltes kannst Du diesen bestimmen.
Je höher der Fettgehalt, umso cremiger wird Dein Joghurt
Laktosefreie Milch und Sojamilch ist auch geeignet, Frischmilch jedoch sollte man vorher abkochen.


Wie funktioniert die Zubereitung?

  1. Du füllst den Joghurtzubereiter mit kochendem Wasser.
  2. In den Innenbehälter füllst du 1 Liter Milch = 1 Liter Joghurt
  3. 1 Packung Joghurtkulturen in die Milch geben und umrühren
  4. Den Bereiter 12-14 Stunden reifen lassen
  5. Fertig! Du hast Deinen eigenen, leckeren Joghurt gemacht
Teste jetzt unseren Joghurt zum selber machen!

Pro-/Biotische Joghurtskulturen

Probiotischer Biojoghurt

Joghurtzubereiter


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.